eViacam

Software steuert die Maus per Kopfbewegung

Mit eViacam steuert man die PC-Maus per Kopfbewegung. Die kostenlose Software eignet sich für Menschen mit motorischen Schwierigkeiten in den Armen und Schultern. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • setzt Kopfbewegungen präzise um
  • integrierte Bildschirmtastatur
  • zahlreiche Einstellungsoptionen

Nachteile

  • erfordert einige Einarbeitungszeit
  • keine deutsche Version
  • fehlende Hilfe-Datei

Ausgezeichnet
-

Mit eViacam steuert man die PC-Maus per Kopfbewegung. Die kostenlose Software eignet sich für Menschen mit motorischen Schwierigkeiten in den Armen und Schultern.

Vor dem Start von eViacam schließt man eine Webcam an den PC an. Das Programm erkennt den Kopf des Nutzers automatisch über die Kamera und kennzeichnet das Gesicht mit einem blauen Kästchen. Bei Bedarf stellt man die Kopfbewegungserkennung manuell ein. Über eine Steuerungsleiste im oberen Bildschirmbereich gibt man die gewünschten Klick-Ereignisse ein, die bei Stillstand des Kopfes eintreten sollen – beispielsweise Rechts- oder Doppelklick.

Per Kopf bewegt man den Cursor über den Desktop. eViacam führt die zuvor gewählte Aktion aus, sobald man den Kopf auf einem Link oder etwa einem Ordnersymbol stillhält. Bei Bedarf ruft man eine Bildschirmtastatur auf und steuert diese ebenfalls per Kopfbewegung.

Fazit eViacam lief im Test stabil und führte die gewünschten Bewegungen präzise aus. Das Programm braucht eine gewisse Einarbeitungszeit hinsichtlich der Benutzerführung sowie der Kopfsteuerung. Seinen Zweck erfüllt eViacam nach einigen Übungen einwandfrei.

eViacam

Download

eViacam 1.6.1